Unsere Pflanzenwelt


Nicht weniger attraktiv als unsere Lieblinge in den Gehegen sind die liebevoll gestalteten Pflanzenelemente der Höllohe. Vom bunten Farbenmeer bis zum vermeidlich kargen Gesellen, der seine Faszination erst auf den zweiten Blick frei gibt  trumpfen wir auch mit gibt botanischen Highlights auf, immer mit viel Liebe und fachkundig mit dem „Grünen Daumen“.

 

Das  „Wedahaisl“, der Veranstaltungs- und Ausstellungsraum, ist der zentrale Platz mit dem Rosenpavillon. Wenn Sie am westlichen Ende des „Hölloheweihers“ links abbiegen können Sie sich auf der linken Seite am „Bauerngartertl“, in dem viele  Blumen, Sträucher und verschiedene Gemüsearten wachsen, erfreuen.

 

Lehrreich und ursprünglich sind auch das Feuchtbiotop und der Waldlehrpfad entlang an Weiher, der 2011 neu gestaltet werden soll. Ein Abstecher zum  anschließenden „Pfad der Poesie“ mit seinen nachdenklichen oder auch heiteren Schrifttafeln lohnt sich ebenfalls.